FANDOM


Wolfen CrestBearbeiten

Im ersten Kapitel geht es darum, wie Akiko Akira kennen lernt. Sie ist betrunken und stolpert, doch bevor sie hinfällt, fängt sie Akira auf. Er meint zu ihr, dass sie ihm nicht folgen soll, woraufhin sie ihm trotzdem folgt. Denn Akira wird von Typen abgefangen, die ihn töten wollen. Er ist jedoch ein Werwolf und kann sich deshalb schnell heilen, worauf er sich verwandelt und alle niedermetzelt. Akiko ist ohnmächtig geworden und als sie aufwacht sind alle tot und sie weiß nicht was passiert ist.

Am nächsten Tag wird sie an ihrer Schule gebracht und man sieht nur noch, wie Akira die Schule betritt.