FANDOM


Akira InugamiBearbeiten

Akira Inugami ist der Protagonist der Geschichte. Er gilt aufgrund seiner zahlreichen Schulwechsel als Problemschüler, wobei er stets
Rwolf guy v01 050.jpg

Akira Inugami

in entsprechende Zwischenfälle an seinen ehemaligen Schulen verwickelt war.

Dies scheint sich auch an seiner jetzigen Schule nicht zu ändern. Sofort am ersten Tag an der neuen Schule gerät er an einen Klassenkameraden, welcher schon bei der Vorstellung vor der Klasse ein Messer auf ihn wirft und ihn kurze Zeit später auch mit selbigem Messer attackiert.

Er nimmt so gut wie alles auf die leichte Schulter, was auch nicht zuletzt auf besondere Kräfte, über welche er verfügt, zurückzuführen ist.

Fähigkeiten Bearbeiten

Akira besitzt die Fähigkeit, sich bei Vollmond in einen Werwolf zu verwandeln. Diese Verwandlung gewährt ihm außerordentliche Stärke und Schnelligkeit. Auch in seiner menschlichen Gestalt sind seine Reflexe und sein Stoffwechsel zur Wundheilung außerordentlich. Lediglich zum Neumond kann er sich nicht auf seine Wolfskräfte verlassen, da u. A. seine Regenerationseigenschaft zu diesem Zeitraum ausfällt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki